Craniosacral-Therapeutin und Hebamme

tanja-foegele-gross

Tanja Fögele ist ausgebildete Hebamme und Craniosacral-Therapeutin. Die erfahrene Therapeutin  behandelt in Ihrer privaten Praxis in Lenzburg sowohl Säuglinge, Kinder, Jugendliche wie auch Erwachsene. Durch die Arbeit als Hebamme hat sie sehr grosse Erfahrung mit Säuglingen und werdenden Müttern.

Was ist Craniosacral-Therapie?

behandlung_01

Die Cranio-Sacral-Therapie aktiviert die Selbstheilungskräfte unseres Körpers. Sie ist eine tiefgehende, ganzheitliche Körperarbeit und der Name leitet sich aus Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) ab. Schwerpunkt dieser Methode ist eine sanfte, manuelle Arbeit am Pulssystem der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) sowie am Schädel mit seinem inneren Membransystem und dem Wirbelkörperkanal bis hinunter zum Kreuzbein.

Wann hilft Craniosacral-Therapie?

• Migräne / Kopfschmerzen
• Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden
• Bandscheibenläsionen
• Konzentrations-/ Lernstörungen
• Unterstützung in der Schwangerschaft und Vorbereitung auf die Geburt
  (Optimierung der Beckenfunktion)
• Nachbetreuung von Mutter und Kind nach Problemgeburt
• Dysfunktionen im Säuglingsalter
• ADHS

Für die komplette Liste >klicken Sie hier<

Sie suchen eine Hebamme?

storchTanja Fögele ist dipl. Hebamme mit einer sehr grossen Erfahrung sowohl bei Spitalgeburten wie auch in der Hausgeburtshilfe.

>> Durch die Geburt ihres Kindes im März 2013 kann Tanja Fögele nur noch sehr begrenzt Frauen für die Wochenbettbetreuung annehmen.

Sie sind bei Ihr in guten Händen:

• Schwangerschaftskontrollen und Schwangerschaftsberatungen
• Betreuung von Risikoschwangeren nach ärztlicher Verordnung
• Geburtsvorbereitungen
• Hausgeburten
• Stillberatung

Für weitere Dienstleistungen  > klicken Sie hier <

  Logo_SHV

Tanja Fögele ist Mitglied im Schweizerischen Hebammenverband und hat Krankenkassen-Zulassung.

Cranio für Säuglinge

  • Hyperaktivität, 3-Monats-Kolliken, Schiefhals, Schädelverformungen nach Geburt (durch Zange oder Saugglocke)
  • Saugschwierigkeiten und Schlafprobleme
  • Nachbetreuung nach Operationen

Cranio für Kinder

  • Hyperaktivität, Schiefhals, Kieferprobleme (Zahnspangen)
  • ADHS/ADS-Symptome bei Kindern/Jugendlichen, Schulproblemen wie Konzentrationsmangel, Unruhe etc.
  • Unklare Entwicklungsstörungen
  • Ängste

Cranio für Erwachsene

  • Schwangerschafts- sowie Nachgeburts-Begleitung
  • Schock und Trauma durch Unfälle (z.B. Schleudertrauma) oder Operationen
  • Emotionaler Stress (Nervosität, Konzentrationsprobleme, Schlafschwierigkeiten, Burn-out-Syndrom)
  • Depressionen, Erschöpfung, chronische Müdigkeit, Lebenskrisen jeder Art
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems (MS, Parkinson etc.)
  • Verdauungsstörungen, hormonelle Störungen
  • Kopf-, Nacken- und Rückenbeschwerden (Schleudertrauma, Ischias, Hexenschuss, Migräne etc.)
  • Menstruationsbeschwerden
  • Störungen des Immunsystems